Latest News

News-Image

Platz 2 in Norden

René Deddens fuhr am Pfingstsonntag in Norden sehr gute 2,2,3,3,2= 12 Punkte ein und sicherte sich somit einen super 2 Platz im Finale beim Störtebecker Superpokal! "Es fehlte leider ein kleines bisschen für den Sieg! Wir haben uns uns nach dem ersten Lauf gefunden und ein super SetUp gehabt. Die Starts waren ebenfalls gut." So das Resultat eines zufriedenen Deddens nach dem Rennen.
"Danke an Ramon und Arne fürs' schrauben an den Bikes, aber auch an Lukas Fienhage fürs' Filmen der Rennläufe.
Danke an alle Fans für die super Unterstützung. Ihr wart großartig! Dankeschön
Beste Grüße René #7"
News-Image

es hat nicht sollen sein

1 Sturz und 0,2,2 Punkte in Terenzano bei der WM Qualifikation
Mit viel Pech im Rücken fuhr das Team um Rene Deddens nach der WM Quali in Terenzano nach Hause. "Nach dem Sturz bin ich erstmal glücklich wieder nach Hause fahren zu können.... Das hätte auch anders ausgehen können. Das Motorrad ist komplett Schrott- von Vorne bis Hinten! Mein Kopf knallt und der Nacken, sowie die Hüfte schmerzen leicht. Wir warten bis morgen ab und sehen dann weiter."
"Unsere Starts waren heute in Ordnung und der Speed war gut.
Im ersten Lauf verliere ich den Zweikampf mit dem führenden Buczkowski und falle durch einen Fehler auf die dritte Position noch hinter Melnychuk. In Lauf 2 stürze ich beim Angriff auf den Führenden im Zweikampf und werde disqualifiziert. Mein Fehler, somit geht die Disqualifikation in Ordnung. Lauf 3 0 Punkte ohne Kommentar hinter Ljung, Covatti und Nilsson. Lauf 4 muss ich mich Piotr Pawlicki geschlagen geben, nachdem ich ihn erst überholen konnte und er dann aber seine Erfahrung zeigte und mich wieder überholte. Lauf 5: 2 Punkte hinter Michael Jepsen Jensen.
Bittere Enttäuschung meinerseits. Ein schwarzes Wochenende! 1200km Heimweg. Bike Totalschaden. Acker!
Danke an Ramon und Max für die super Arbeit in den letzten Tagen. Ihr habt alles möglich gemacht und besonders heute liefen die Bikes sehr gut. Danke für eure Arbeit! I'll pay it back on the track in the coming weeks! Promise! Danke auch an Amusa Racing und Bert van Essen für die Unterstützung. Dankeschön! Das einzig positive: Keiner ist uns heute weggefahren und wir konnten bei jedem mithalten. Die Starts waren super. Es sind zwar durch mich Fahrfehler passiert, aber darauf können wir aufbauen. Nächstes Wochenende geht's nach Norden zum Pfingstrennen! Bis dahin wartet jede Menge Arbeit auf uns.
Bis dahin, René"
News-Image

EM Quali in Mureck

Es hat leider nicht gereicht. Bei der EM Quali im österreichischem Mureck konnte Rene Deddens mit 1,2,1,1 leider nicht in die nächste Runde einziehen.
Auf einer sehr anspruchsvollen Bahn kam Rene mit der Zeit immer besser ins Rennen. Leider wurden dann jedoch auf den wichtigen Startplätzen die Punkte liegen gelassen.
"Die Starts waren wieder einmal unbefriedigend. Wir sind uns bewusst, dass mir dieses Jahr jede Menge Rennpraxis fehlt und ich heute mit meinem dritten Rennen in diesem Jahr definitiv unter dem Schnitt liege und es einfach zu wenig ist. Nun heißt es, alles fertig machen und weiter nach Terenzano, um dort Samstag wieder ans Band zu rollen."
News-Image

Stralsund vs. Tigers

Niederlage der DMV White Tigers gegen starke Stralsunder!

Am Samstag den 30. April ging es für die DMV White Tigers zum ersten Bundesliga Auswärtsrennen nach Stralsund. Das dies kein leichtes Unterfangen werden sollte, war wohl allen Beteiligten klar. Der amtierende deutsche Bundesligameister aus Stralsund schickte gegen die junge Truppe der Tigers direkt das Topaufgebot ins Rennen.
So war es doch etwas überraschend, dass die Tigers im ersten Durchgang mit den starken Stralsundern gleichauf waren und gut dagegen hielten.

"Nachdem wir gut angefangen haben, haben wir auch genau so gut nachgelassen in den folgenden Durchgängen." Dass die Nordsterne nach dem ersten Durchgang einen Gang höher schalteten und den Tigers aufzeigten wer der Herr im Hause ist, war nicht überraschend. "Die Stralsunder kamen besser ins Rennen als wir und konnten am Ende alles für sich entscheiden." So lautete die Analyse von Deddens nach dem Rennen.

Am Ende gab es eine deutliche 53:33 Klatsche für die aufstrebende Truppe der DMV White Tigers, die sich aus den Speedwayclubs aus Diedenbergen und Berghaupten zusammensetzen. René konnte hierbei 1,2,d,0! Punkte aus seinen Läufen beisteuern. "Leider wurde ich in meinem dritten Lauf an zweiter Position disqualifiziert, nachdem ich die Innenlinie mit beiden Rädern überquert habe. Ob es so war oder nicht, kann ich nicht beurteilen und lasse es so stehen. Sollte es so gewesen sein, war ich mit Sicherheit nicht der Einzige. Einige sagten ich war drüber, andere sagten nur drauf. Unser Speed war heute sehr gut, sodass wir bei jedem mithalten konnten. Gehapert hat es an den Starts, wieder einmal."

Nach vorne schauen. Weiter geht's am Donnerstag in Mureck/ Österreich zur EM und dann am Samstag in Terenzano/ Italien zur WM!
News-Image

Sieg im Team Cup

Sieg im Team Cup mit dem MSC Olching in Berghaupten!
Das erste Rennen geht an uns! Mit einer geschlossenen Teamleistung haben wir das Rennen gewonnen. Nach einem katastrophalen ersten Durchgang (2 Punkte für das gesamte Team, Wittstock hatte bereits 11) haben wir uns gefangen und durchgehend gepunktet, sodass wir am Ende alles für uns entscheiden konnten.
Für mich war es das erste Rennen der Saison. Insgesamt bin ich zufrieden mit dem Rennen, dennoch sind mir viele Fahrfehler passiert, in Folge dessen ich 2-3 Punkte unglücklich doof liegen gelassen habe. Nach dem zweiten Lauf haben wir das Motorrad gewechselt und positives Resümee daraus gezogen. Glückwunsch an mein Team Kai Huckenbeck, Sandro Wassermann, Tim Wunderer und Philipp Schmuttermayer zum Sieg! Gute Arbeit Stephan Wunderer 👍🏽
Das nächste Rennen wird wohl erst am 30.04.2016 in Stralsund sein-1. Bundesliga! Am kommenden Wochenende wird trainiert!
Danke an René Schäfer für die Hilfe und Unterstützung am vergangenen Wochenende!
News-Image

Absage in Neuenknick

Schon Traditionell stand am Sonntag das Osterrennen in Neuenknick auf dem Plan. Ein international besetztes Feld versprach einen interessanten Renntag. Am Morgen spielte das Wetter noch mit. Doch kurz vor dem Training fing es an zu Regnen, sodass die Bahn bereits nach kurzer Zeit komplett aufgeweicht war.
"Wir hatten das Training am Vormittag verschoben und wollten abwarten wie sich das Wetter zum Nachmittag hin entwickelt. Leider gab es keine Aenderungen und wir mussten nach erfolgter Fahrerbesprechung schweren Herzens auf ein Rennen bei diesen Bedingungen verzichten."
Geplant ist es das Rennen im Sommer zu wiederholen.

Der Start in die neue Rennsaison muss somit fuer das Team Deddens weiter warten. Short alt text Short alt text Short alt text
News-Image

First Roll Out

Renes erste Trainingsrunden in diesem Jahr sollten vergangene Woche im kroatischen Gorican stattfinden. Leider machte staendiger Regen den Testfahrten einen Strich durch die Rechnung.
Man beschloss dank freundlicher Unterstuetzung seitens Frank Mauer einen Trainingsabstecher auf der Heimreise in Wittsock einzulegen. Hier war es dem Team moeglich bei besten Bedingungen einige Testrunden abzureissen.

Nach Wittstock folgten fuer das Team weitere Trainingssessions auf einer weiteren Bahn, auf der man ungestoert und fuer sich alleine viele Dinge testen und ausprobieren konnte. "Ich fuehle mich soweit gut auf den Bikes. Alles weitere kommt bei den Rennen auf mich zu. Starts haben wir etliche probiert, um das Problem wieder in den Griff zu bekommen. Mal sehen, ob es geholfen hat. Ramon hat ueber den Winter einen top Job an den Bikes gemacht. Vielen Dank an ihn fuer seine ganze Arbeit. Er ist die letzten fahrten zu den Trainings und nach Kroatien alleine gefahren. Er waescht alles und macht das Material fertig."
Nun laufen fuer das Team die letzten Vorbereitungen fuer das Osterwochenende, an dem es zum ersten Rennen dieses Jahr in Neuenknick kommen wird. Short alt text Short alt text Short alt text Short alt text Short alt text
News-Image

Rest in Peace

Rest in peace 🙁 you'll be sadly missed! It's always been a pleasure handshaking with you when we came on the track. A guy who lived and loved the sport. You never stopped smiling! I really hope you'll have a good time up there, look down on us and enjoy our racing.
Neuenknicks eastern race will be for you!
You are always with us!
Your friend René Deddens #7

Picture by Jesper Veldhuizen
News-Image

2016 wird International

Europa- und Weltmeisterschaftsläufe vor den Augen.
Aufgrund des sehr guten Abschneidens bei der Deutschen Meisterschaft 2015, ist René fest gesetzt für die Europameisterschaftsvorläufe in Mureck/AT und Weltmeisterschaftsvorläufe in Terenzano/IT.
Das Team fiebert diesen Ereignissen besonders entgegen, da es die ersten internationalen Wettbewerbe bei den Senioren sein werden. Man darf gespannt sein wohin diese Reise gehen wird!
News-Image

Deddens wird ein Tiger

Teamchef René Schäfer sieht B-Position jetzt gut besetzt – und hat mehr Alternativen. Die DMV White Tigers haben auf dem Transfermarkt nochmals einen starken Nachwuchsfahrer verpflichten können.
Mit dem 23-jährigen René Deddens kommt ein Fahrer, der auf der Position B mehr als eine Alternative für Teamchef René Schäfer sein kann. Auf dieser Position hatten die DMV White Tigers mit Max Dilger und Valentin Grobauer bisher nur zwei Fahrer. Sollte einer der Beiden wegen Verletzung oder Auslandseinsatz ausfallen, hätte ein C-Fahrer aufrücken müssen. Gleichzeitig wird Deddens, wenn er seine beste Form abrufen kann, Dilger und Grobauer gehörig Druck machen und um seinen Startplatz kämpfen.

Unabhängig von der Verpflichtung von Bjarne Pedersen (Verhandlungen laufen) sind die DMV White Tigers gut aufgestellt und können gegen die etablierten Clubs durchaus für die eine oder andere Überraschung sorgen.
News-Image

Welcome Back

Pünktlich zur Saisonvorbereitung 2016 erstrahlt die Website des Racing-Teams um Rene Deddens in einem neuen Licht. Design- und Technik wurden den modernen Standards angepasst und sind besonders Benutzerfreundlich.
Aktualität der Seite was News und Medien anbelangen, werden zukünftig besonders Groß geschrieben. Über positive und natürlich auch konstruktive Kritik freuen wir uns sehr. Auch Hinweise auf Fehler nehmen wir gerne auf. Wir hoffen euch gefällt der neue Auftritt und wir wünschen allen einen rasanten Start in die neue Saison!

Rene Deddens

Rene-Deddens-Logo
Racing Team
DMV-White-Tigers-Logo
1. Bundesliga
MSC-Olching-Logo
2. Bundesliga
MSC-Cloppenburg-Logo
Paar Cup
NAME: René Deddens
GEBURTSTAG: 28.06.1992
WOHNORT: Cloppenburg
GRÖßE: 1,85 m
GEWICHT: 72 Kg
HOBBYS: Motocross, Fitness, Fußball
EINFLUSSREICHE PERSONEN: Meine Familie und Meik Lüders
FAVOURITE TRACKS Vojens, Neuenknick, Wroclaw
FAHRWERK: Stuha (Tschechien)
MOTOR: GM (Italien)
HELM: Shoei
BRILLEN: Scott
HANDSCHUHE: Scott
STIEFEL: Daytona
KEVLAR: KW Products Poland

Our Sponsors

Sponsoren-Image

Amusa Racing

Website
Sponsoren-Image

Scott

Website
Sponsoren-Image

MCD-Timme

Website
Sponsoren-Image

Hermeling

Website
Sponsoren-Image

Fitness-Center

Website
Sponsoren-Image

Seitlicht

Website
Sponsoren-Image

Timmen

Website
Sponsoren-Image

Koopmann

Website
Sponsoren-Image

Twin Air

Website
Sponsoren-Image

Feelfine Fitness

Website
Sponsoren-Image

HL Kupplungen

Website
Sponsoren-Image

Wewer

Website
Sponsoren-Image

Kibnik-Racing

Website
Sponsoren-Image

Koehler-Werbung

Website

Our Team

img01
Ramon Stanek

Mechaniker

img01
Max Groß

Mechaniker (Aushilfe)

img01
Thomas Cipinski

Mechaniker (Aushilfe)

img01
Maximilian Mayrhofer

Sponsoren und Organisation

Next Events

DATUM EVENT ORT LAND ERGEBNIS BERICHT
26.03.2016 Osterpokal Güstrow Deutschland - -
27.03.2016 Osterpokal Neuenknick Deutschland - -
09./10.04.2016 2. Bundesliga Berghaupten Deutschland - -
30.04.2016 1. Bundesliga Stralsund Deutschland - -
05.05.2016 EM Vorlauf Mureck Österreich - -
07.05.2016 WM Vorlauf Terenzano Italien - -
13.05.2016 Challenge-Rennen Güstrow Deutschland - -
15.05.2016 Störtebekerpokal Norden Deutschland - -
04.06.2016 2. Bundesliga Diedenbergen Deutschland - -
05.06.2016 1. Bundesliga Diedenbergen Deutschland - -
18.06.2016 2. Bundesliga Wittstock Deutschland - -
18.06.2016 Int. Rennen Ludwigslust Deutschland - -
09.07.2016 Deutsche Paar DM Herxheim Deutschland - -
24.07.2016 2. Bundesliga Olching Deutschland - -
29.07.2016 1. Bundesliga Landshut Deutschland - -
06.08.2016 Int. Rennen Ludwigslust Deutschland - -
27.08.2016 Int. Rennen Wittstock Deutschland - -
03.09.2016 1. Bundesliga Berghaupten Deutschland - -
09.09.2016 Int. Rennen Wittstock Deutschland - -
16.09.2016 Int. Rennen Cloppenburg Deutschland - -
17./18.09.2016 Goldhelm-Rennen Pardubice Tschechien - -
24.09.2016 Deutsche Meisterschaft Stralsund Deutschland - -
09.10.2016 Int. Rennen Neuenknick Deutschland - -
15.10.2016 Int. Rennen Dohren Deutschland - -

Contact Us

Impressum
Anbieter:
René Deddens
Westallee 72
49661 Cloppenburg

Kontakt:
E-Mail: deddens-racing@gmx.de
Website: www.deddens-racing.com

Design und Umsetzung:
Lenzsolution
E-Mail: info@lenzsolution.de
Website: www.lenzsolution.de